Über mich

Über mich

Über mich Über mich

 

Schon in meiner Ausbildung hab ich viel mit Draht arbeiten müss..... äääh dürfen natürlich ;)
Jeder Zahntechniker erinnert sich bestimmt noch sehr gerne an den einwöchigen HWK-Kurs, in dem man unterschiedliche Muster aus verschiedenen Drähtstärken nachbiegt und danach blutige und schmerzende Finger hat. ;)

Jedenfalls waren diese Erfahrungen nicht ganz unnütz für meine Drahtbiegereien, im Fach-Chargon auch Wire-Work genannt.

Alles ist 100% Handarbeit, mit viel Freude (und manchmal auch schmerzenden Fingern) von mir gemacht.

 

 

.....und meine Arbeiten.

Auf dieser Seite findest Du Schmuck aus Kupfer, Messing, Silber oder versilbertem Draht.

Jede Öse, jeder Ohrhänger, jeder Verschluß, alles aus Draht wurde von mir selbst gebogen und bearbeitet (schleifen, hämmern usw) und in wire work Technik in ihre jetztige Form gebracht.
Alles 100% Handarbeit! Ich fertige nur Unikate oder in Kleinstserien.

Wenn doch einmal ein Fertigteil (zB. Kette, bestimmte Motive ) verarbeitet wurde, schreibe ich das selbstverständlich dazu.

Gerne benutze ich für meine Schmuckstücke Kupfer.

Kupfer oxidiert realtiv schnell und erhält dann eine dunkle Patina.

Diese erzeuge ich auch oft künstlich - im Shop findest du diese Artikel mit dem Zusatz "antik" oder "antik-finish".

(Diese Behandlung kann man bei allen massiven Metallen, also zB. auch Silber machen)

Weder das behandelte noch unbehandelte Metall lackiere oder behandle ich auf irgendeine Weise weiter. So läuft Kupfer(wie auch die anderen Metalle - Kupfer ist nur schneller ) einfach mit der Zeit weiter an. Das ist kein Mangel sondern die Eigenschaft des Metalls. Diese möchte ich nicht mit Lacken o.ä.beeinflussen oder aufhalten. Für mich gehört dieser Effekt "einfach dazu".

So können die Metalle je nach Lagerung, deiner Hautbeschaffenheit und Außentemperatur auch mal auf die Haut abfärben.

Über mich